Physiotherapie & Logopädie Toader

CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion

Das Kiefergelenk kann Ursprung von vielen Einschränkungen und Schmerzen im Bereich von Kopf und auch Halswirbelsäule sein. Dabei können diese durch Fehlregulation entstehen, welche strukturell, biomechanisch, muskulär und auch psychisch sein können. Wir erarbeiten mittels verschiedenen Heilmitteln (z.B. craniosacrale Therapie, manuelle Therapie oder auch bei der allgemeinen Krankengymnastik) mit dem Patienten eine physiologische Kiefergelenksfunktion und -stellung.

Dabei behandeln wir das Gelenk selbst, angrenzende Gelenke, die umgebende Muskulatur und Triggerpunkte. Unterstützend arbeiten wir hier vor allem mit Wärme, Tapeanlagen und Anwendungen aus der Elektrotherapie.

0