Physiotherapie & Logopädie Toader

Manuelle Lymphdrainage

nach verschiedenen Schulen

Die manuelle Lymphdrainage ist ein gut verträgliches Heilmittel zu Behandlung von Lymphödemen, welche nach Verletzungen oder Operationen auftreten können und sind meist Teil des natürlichen Heilungsprozesses.

Es gibt jedoch auch chronische Erkrankung, bei denen das Lymphsystem und der Abfluss langfristig gestört sind. In allen Fällen ist ein Lymphödem sehr störend und kann auch schmerzhaft sein. Die manuelle Lymphdrainage reduziert das Ödem und kann langfristig auch den Rückfluss wieder stabilisieren.

Zusätzlich kann auch mit einer angepassten Kompressionstherapie behandelt werden. Wir beraten unsere Patienten zusätzlich zum Thema Ödemprophylaxe, Hautpflege und worauf man im Alltag als Patient achten sollte. Sie kann in verschiedenen Zeitintervallen verordnet werden. Besonders produktiv ist sie in den meisten Fällen in Kombination mit Wärmeanwendungen.

0